Fachbücher aus dem Gesundheitswesen von Dr. Anja Lüthy

Krankenhäuser als attraktive Arbeitgeber (erschienen im Janaur 2014)

Mitarbeiterkultur erfolgreich entwickeln

Die Ressource Personal wird immer knapper: Deutsche Krankenhäuser stehen vor einem Generationenwechsel – Chefärzte der Nachkriegsgeneration gehen nach und nach in den Ruhestand; ihre Nachfolger entstammen der Generation „Babyboomer“. Auch die jüngeren Generationen X und Y streben in Führungspositionen. Kliniken stehen vor einem Kulturwandel: weg von strengen Hierarchien hin zu mehr Kooperation und Teamarbeit – weniger straffe Führung, mehr Kommunikation, Transparenz und Wertschätzung. Klassische Arbeitszeitmodelle haben ausgedient, die Jungen fordern viel mehr Flexibilisierung, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie moderne Führungsmethoden. Ältere Mitarbeiter schätzen vielfältige Möglichkeiten des betrieblichen Gesundheitsmanagements und eine durchdachte generationsübergreifende Führung. Professionelle Vorgesetzte und ein gutes Betriebsklima sind allen Mitarbeitern gleichermaßen wichtig.

 

Das vorliegende Buch unterstützt Krankenhäuser dabei, eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur aufzubauen. Wie ein Krankenhaus über eine ausgeprägte Mitarbeiterkultur, die von der Geschäftsleitung, den Vorgesetzten und allen Führungskräften „gelebt“ wird, ein attraktiver Arbeitgeber werden kann, erfahren die Leser in diesem Buch. Auch die im Buch - am Ende jedes Kapitels - dargestellten Beispiele aus der Praxis und die Interviews mit Vertretern deutscher Krankenhäuser zeigen, wie es möglich ist, im Dialog mit sämtlichen Hierarchieebenen eine Klinikkultur zu entwickeln, von der alle profitieren: die Klinikleitung, die Führungskräfte und die Mitarbeiter der verschiedenen Berufsgruppen.

 

Dieses Buch bestellen.

Social Media und Online-Kommunikation für das Krankenhaus (erschienen Anfang 2014)

Konzepte, Methoden, Umsetzung

Krankenhäuser können es sich nicht mehr leisten, auf Social Media Aktivitäten wie Facebook, Twitter, YouTube und Co. zu verzichten. Viele Mitarbeiter in der Gesundheitswirtschaft sind allerdings noch unsicher: Wie sollte Social Media erfolgreich in das Marketing, die Kommunikation und das Personalmarketing integriert werden? Was müssen Krankenhäuser berücksichtigen, wenn sie Social Media Aktivitäten planen, umsetzen und weiterentwickeln? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Welche Ziele können Krankenhäuser mit Social Media überhaupt erreichen?

 

Dieses neue Praxishandbuch gibt Antworten auf diese Fragen. Die Funktionsweisen der einzelnen Social Media Instrumente werden erklärt, deren Implementierung und deren Nutzen aufgezeigt. Auf die anfallenden Kosten wird ebenso eingegangen wie auf die Möglichkeiten der Erfolgsmessung. Wer loslegen will, findet eine komplette Social Media Strategie für sein Krankenhaus.

 

Das Praxishandbuch Social Media im Krankenhaus präsentiert und vermittelt als neues Standardwerk wie Social Media verantwortungsvoll, professionell und nutzbringend in Krankenhäusern eingesetzt und erfolgreich in der Praxis umgesetzt werden kann. Checklisten und zahlreiche Best-Practice-Beispiele unterstützen den Praxisnutzen.

 

Dieses Buch bestellen.

 

Hier können Sie sich den Flyer zum Buch herunterladen.

Flyer zum Social Media Buch Lüthy & Stoffers (2014)
Hier finden Sie Infos zum Buch.
Flyer_Luethy_Stoffers_SocialMedia_ALS_13
Adobe Acrobat Dokument 148.1 KB

Marketing als Strategie im Krankenhaus (2009)

Patienten- und Kundenorientierung erfolgreich umsetzen

Dieses Praxisbuch verschafft Krankenhausmanagern und PR-Mitarbeitern einen fundierten Überblick über die Bausteine eines erfolgreichen Marketings: von strategischer Planung, Entwicklung neuer Angebote, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Markenbildung, rechtlichen Auflagen und innovativen Visionen. Eine Fülle von Praxistipps macht dieses Handbuch zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Krankenhäuser, die begriffen haben, dass im Informationszeitalter ein professionelles Marketing unerlässlich ist.

 

Dieses Buch bestellen.

 

Hier finden Sie eine Rezension.

KTQ für Praxen und MVZ (2006)

Schnell einsteigen und viel Qualität gewinnen

Das Handbuch KTQ für Praxen und MVZ gewährt einen praxisnahen und fundierten Einstieg in das KTQ-Verfahren und verrät viele wertvolle Tipps. Interessierte Praxen und MVZ aller Fachrichtungen können sich so möglichst schnell mit dem Verfahren vertraut machen. Im Anhang sowie auf der CD-ROM befinden sich zahlreiche Checklisten und Leitfäden, die individuell angepasst werden können.
 

Dieses Buch bestellen.

 

Hier finden Sie eine Rezension im Deutschen Ärzteblatt.

Mitarbeiterorientierung im Krankenhaus (2004)

Soft Skills erfolgreich umsetzen

Mithilfe von Soft Skills können Mitarbeiter erfolgreich geführt, motiviert und gecoacht werden. Professionelle Mitarbeitergesprächsführung, das Lösen von Konflikten sowie optimales Zeitmanagement/effiziente Selbstorganisation werden praxisnah vorgestellt, um Führungskräfte im Arbeitsalltag zu begleiten und zu unterstützen. "Das Buch gibt sehr gute Hinweise für die praktische Umsetzung der Soft Skills. Besonders beeindruckend sind die klar strukturierten Beispiele zur Gesprächsführung, Coaching und Motivationsarbeit.

 

Dieses Buch bestellen.

 

Pressestimme:

 

"Das Buch gibt sehr gute Hinweise für die praktische Umsetzung der Soft Skills. Besonders beeindruckend sind die klar strukturieren Beispiele zur Gesprächsführung, dem Coaching und Motivationsarbeit. Das Buch ist didaktisch sehr gut aufgearbeitet und liest sich sehr flüssig. Inhaltlich kann es durchaus als eines der besten Bücher zur Thematik der Mitarbeiterorientierung im Krankenhaus gezählt werden." www.pflegedialog.de, 10/2004

 

Feedback von Experten: 

 

Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp, Geschäftsführer des Unfallkrankenhauses Berlin: "Dieses Buch ist sicherlich für all diejenigen Ärzte empfehlenswert, die ihre Führungskompetenz im Krankenhaus verbessern wollen."

 

Marie-Luise Müller, Präsidentin des Deutschen Pflegerates: "Dieses Buch war längst überfällig! Ohne eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern wird es keine Patientenorientierung geben, wie ich sie seit über 20 Jahren einfordere."

 

Dr. Martin Walger, Geschäftsführer in der Deutschen Krankenhausgesellschaft: "Es ist zu begrüßen, dass mit dem vorliegenden Buch Führungskräften in Krankenhäusern ein Instrument an die Hand gegeben wird, mit dem sie professionell auf die gestiegenen Anforderungen mitarbeiterorientierter Führung reagieren können."

Aktuelle Brennpunkte im Pflegemangement (1998)

"Es ist zu begrüßen, daß sich die zukünftigen Pflegemanager zu Wort melden und dies nicht nur mit der Bekundung von Meinungen, sondern mit fundierten und kritischen Analysen von aktuellen Problemen." (Dr. Ruth Schröck, Professorin für Pflegewissenschaft)

 

Dieses Buch bestellen.

 

Hier finden Sie eine Rezension des Buches.

Praxishandbuch Internet und Intranet@Krankenhaus (1998)

Internet und Intranet - um diese neuen Technologien wird künftig niemand herumkommen - auch nicht im Gesundheitswesen, erst recht nicht im Krankenhaus. Ob Verwaltungsdirektor oder Chefarzt, Pflegedienstleitung oder EDV-Spezialist, Controller, Hygienefachkraft oder Datenschutzbeauftragter - sie alle finden in diesem neuen Buch der ku-profi-Reihe eine Fülle notwendiger Informationen. Sie erhalten hier Hilfe bei der Einführung der neuen Technologien und Unterstützung für die Arbeit im Netz. Abgerundet wird der auch für den Laien verständliche Inhalt durch eine Fülle von Praxisbeispielen.
 

Dieses Buch bestellen.

 

Hier finden Sie eine Rezension des Buches im Deutschen Ärzteblatt.

 

 

Dr. Anja Lüthy: Aktuelle Bücher

Hier finden Sie ein Interview mit Dr. Anja Lüthy zu beiden aktuellen Büchern bei einem der besten Blogs zur Thematik Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting; www.saatkorn.com

 

 

Krankenhäuser als attraktive Arbeitgeber: Mitarbeiterkultur erfolgreich entwickeln (im Januar 2014 erschienen)

In einem kurzen Videoclip  stellt Dr. Anja Lüthy das Buch persönlich vor.

Social Media und Online-Kommunikation für das Krankenhaus: Konzepte, Methoden, Umsetzung, gemeinsam mit Christian Stoffers vom St. Marien Krankenhaus Siegen

(Anfang 2014 erschienen)

 

Vernetzen Sie sich

auf Facebook mit

Dr. Anja Lüthy!


Vernetzen Sie sich

auf Xing mit

Dr. Anja Lüthy!